Tipp der Woche KW43 – die optimierte Einkaufsliste

Tipp der Woche: die optimierte Einkaufsliste!

Dieser Tipp richtet sich dieses Mal eher an Privatpersonen.
Wir alle müssen Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen, Lebensmittel, Drogerieartikel etc.
Die Meisten von uns erledigen das (abgesehen von frischen Zutaten) in einem größeren Wocheneinkauf. Viele von uns verwenden dazu eine handgeschriebene Einkaufsliste. Da der Mensch ja bekanntlich ein Gewohnheitstier ist, wird zu einem großen Teil immer das Gleiche gekauft. Also auch jede Woche die gleiche Liste gemacht. Um nun ein wenig Zeit zu sparen, kann man sich eine Vorlage erstellen (z.B. in Word), indem diese Dinge einfach eingetippt und abgespeichert werden. Das wöchentliche Kopfzerbrechen entfällt und die Liste kann immer wieder ausgedruckt werden (bei kürzeren Listen diese einfach in die untere Hälfte auf der Seite kopieren und die Seite nach dem Druck in der Mitte durchschneiden). So wird nur noch die jeweilige Anzahl des benötigten Artikels handschriftlich eingetragen und fertig ist der Einkaufszettel! Ganz Ausgefuchste tippen die Produkte in der Reihenfolge der abzulaufenden Regale bzw. der Wegführung des Supermarkts ein, das spart nochmals Zeit, in dem das Hin- und Herlaufen zwischen den Regalen wegfällt. Zusätzlicher positiver Nebeneffekt: die Liste ist immer leserlich!

Schreibe einen Kommentar